Mittwoch, 9. August 2017

Gebärdendolmetscherin

oder Musik Übersetzerin

Das erste Mal das ich eine Gebärdendolmetscherin bei der Übersetzung eines Konzertes erlebt habe.
Ich war ziemlich beeindruckt, denn sie hat nicht einfach nur den Text übersetzt, sondern auch das "Gefühl" (so habe ich es jedenfalls empfunden).

Da ich die Dame nicht gefragt habe, ob ich sie fotografieren und zeigen dürfte, habe ich einige der Positionen in einer Collage festgehalten und mich auf die Hände/Körper beschränkt.


Heute ist wieder ein Tag für Außergewöhnliches - hier findet Ihr noch mehr davon.



Einen schönen Wochenteiler und liebe Grüße

Kirsi

Kommentare:

  1. Liebe Kirsi,

    eine Gebärdendolmetscherin, das kenne ich wohl, aber das man damit auch Musik übersetzten kann, ist einzigartig. Kaum zu glauben, einzigartig, genial! Schön das du es uns gezeigt hast, wie sie es macht.

    Liebe Grüße von
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich fand es auch wirklich klasse sie einmal so richtig in Aktion zu sehen

      Löschen
  2. Wirklich nicht alltäglich und ich finde es klasse!!! Mich fasziniert die Gebärdensprache und ich kann da auch immer faszinierend hinschauen, egal wo ich Menschen in der Sprache sehe. Nah dran sage ich es ihnen aber auch damit sie sich nicht "beleidigt" fühlen. Toll dass du nicht nur davon berichtest sondern auch Bilder zeigst.

    Nach dem Song hätte ich in Gebärdensprache applaudiert ;-)

    Liebe GRüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eigentlich hätte ich die Frau filmen müssen, das ging so schnell, ich konnte echt nur staunen, wie schnell sie die Hände bewegt

      Löschen
  3. Hallo Kirsi,
    eine Gebärdendolmetscherin für Musik hjabe ich auch noch nie gesehen; ich bin fasziniert! Generell fasziniert mich dieser Beruf, manchmal schauenh wir Nachrichten mit Gebärdendolmetscher - sehr beeindruckend was diese Menschen leisten!
    Tolle Fotos!

    Liebe Grüße, Maje

    AntwortenLöschen
  4. Meine Tochter kann auch eine Gebärdensprache, da gibt es ja sehr viele verschiedene.
    Ich finde es wichtig, dass die Gehörlosen auch integriert werden.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich ja toll, arbeitet sie auch mit Gehörlosen?

      Löschen
  5. Hallo liebe Kirsi,
    dass nenne ich mal eine wirkliche Integrationshilfe für unsere gehörlosen Mitmenschen. So eine Gebärdendolmetscherin sollte eigentlich längst zum Alltag gehören und ist leider immer noch bei öffentlichen Veranstaltungen die Ausnahme. Da sind Länder wie Südafrika oder die USA ein wenig weiter. Aber wie man sieht, ist bereits ein Anfang gemacht und wer weiß, vielleicht findet er Nachahmer.
    Ich freue mich sehr über diesen außergewöhnlichen Beitrag und bedanke mich ganz herzlich dafür.

    Sei lieb gegrüßt von
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich habe auch gedacht, das die Dolmetscher viel öfter eingesetzt werden müssten, wie Du schreibst, in anderen Ländern ist man viel weiter

      Löschen
  6. Liebe Kirsi,
    egal ob es (nur) der Liedtext oder auch das dazu gehörige Gefühl ist, was hier übersetzt wird. Ich finde es toll, dass man heutzutage so etwas anbietet!!!
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da sind wir einer Meinung, vielleicht setzt sich das ja durch

      Löschen
  7. Liebe Kirsi,

    Wunderbar finde ich das.
    Auf Konzerten (im freien) hab ich bisher noch keine Gebärdendolmetscherin gesehen. Aber bei allen anderen Veranstaltungen und im TV bei allen ist es hier in Schweden üblich.

    Schön das du es gezeigt hast..Danke dir..
    Liebe Grüsse
    Elke
    ---------------
    https://promocia.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In manchen Sendungen/Nachrichten hier auf einigen Kanälen da habe ich das auch schon gesehen, aber längst nicht überall

      Löschen
  8. Hallo, ja, das gibt es tatsächlich: eine Gebärdensprachdolmetscherin, die Songs übersetzt. Sie "fühlt" mit hinein, das ist richtig. Wenn du mal in You Tube schaust, gibt es viele Lieder, das gedolmetscht wird. Gib einfach "Lieder in Gebärdensprache" ein. Da findest du u.A. auch Sarah Connor, die selbst ihre Lieder gebärdet.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Kirsi,

    ich finde es toll, dass es solche Menschen gibt, die Nichthörenden das Hören oder besser gesagt Fühlen erleben lassen.
    Toll, dass du uns an diesem besonderen Event hast teilhaben lassen. :-) Man erlebt das ja nicht alle Tage.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für das Lesen und Deine Meinung.
Ich bemühe mich immer zu antworten (auch wenn es mal etwas länger dauert).
Sollte ich es mal nicht schaffen, bitte nicht böse sein.

Viele Grüße und bis zum nächsten Mal!

Thank you for your comment. I'm pleased about the comments.
Best wishes
Kirsi

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...